Schwibbögen aus Oberwiesenthal

zurück

Seit Mitte unseres Jahrhunderts scheint der Siegeszug des Schwibbogens unaufhaltsam. In schöpferischer Ideenvielfalt werden ständig neue ortspezifische Motive erschlossen. Es hat den Anschein, als seien den verschiedensten Ausführungen (besonders Laubsägearbeiten) und Größen keine Grenzen gesetzt.