Erzgebirgisches Lichterhaus - Seiffener Kirche


Erzgebirgisches Lichterhaus - Seiffener Kirche Sie wurde nach dem Vorbild der Dresdner Frauenkirche von dem Baumeister Christian Reuther errichtet und im Jahre 1779 eingeweiht. Die Seiffener Kirche gilt weltweit als bekanntes Symbol des Weihnachtslandes Erzgebirge in Sachsen. Die Kartonteile sind ausgestanzt und an den Knickstellen geritzt. Wasserlösliche Trockenfarbe und Schneeglimmer liegen bei, beleuchtbar.150 x 150 x 270 mm



 

22,00 EUR

Produkt-ID: 10151au  

incl. 19% USt. zzgl. Zahlung und Versand

Lieferzeit 5 - 9 Tage  
 
Anzahl:   St.



Preis in anderen Währungen